Skip to main content

Die besten Gaming PCs 2019

Bei so vielen hochwertigen PC-Games, die jede Woche erscheinen, bleiben Gaming PCs der beste Ort, um diese zu spielen. Vom erstklassigen Open World RPG  bis hin zu packenden Actionspielen wie : Der Einsatz eines geeigneten Gaming PCs – der in Ihrem Budget liegt – kann einen großen Unterschied ausmachen.

Egal, ob Sie Intel, AMD oder Nvidia bevorzugen, passen Sie Ihren PC so gut wie möglich an Ihre Bedürfnisse an. Die meisten PC-Hersteller bieten Ihnen die Möglichkeit, einzelne Komponenten – wie Prozessor, Festplatte oder Grafikkarte – auszuwählen. Jetzt, da die neuen Nvidia Turing Grafikkarten endlich erhältlich sind, ist bei den Top Gaming PCs ein weiterer Leistungssprung zu erwarten.

Sie finden hier die besten Gaming PCs von namhaften und beliebten Anbietern – wie Lenovo und Alienware. Aber auch von Herstellern, von denen Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gehört haben – wie Archos.

Top 7 der besten Gaming PCs

Wir haben die besten Gaming PCs zusammengetragen und sie strengen Tests unterzogen. So konnten wir ermitteln, welche den größten Mehrwert für Ihr Geld bieten. Lassen Sie uns jetzt in die Top 7 der besten Gaming PCs eintauchen, die es für Geld zu kaufen gibt.


Die besten Gaming-PCs Alienware Aurora R71. Alienware Aurora R7

Benutzerfreundlichkeit trifft auf stylisches Gehäuse

CPU: Intel Core i5 – i7 | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1050 Ti – 1080; AMD Radeon RX 580 – Vega 64 | RAM: 8GB – 64GB | Festplatte: 1TB HDD – 1TB NVMe SSD, 2TB HDD

+  Spielt Games flüssig und butterweich ab

+  Attraktiv, nicht übertrieben im Design

–  Gehäusedeckel etwas knifflig

–  Wahrnehmbares Lüftergeräusch

Wie bei vorgefertigten Gaming-PC Serien üblich, handelt es sich beim Alienware Aurora R7 nicht nur um einen einzelnen Computer. Es wird ein ganzes Sortiment an Computern angeboten, aus denen Sie auswählen, und die Sie frei personalisieren können. Die Auswahl der Spezifikationen richtet sich nach Ihrem Geschmack – und dem zur Verfügung stehenden Budget. Es ist sehr vorteilhaft, dass der Rechner, durch sein Tower Gehäuse, leicht erweiterbar ist. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Ihnen das Design gefällt, wenn Sie den extrem hohen Preis bedenken. Glücklicherweise ist der Alienware Aurora R7 sehr überzeugend. Er überzeugt auch Neueinsteiger, die sich nicht sicher sind, ob sie sich einen Gaming PC leisten sollen.

Lesen Sie auch:  Die 10 besten Gaming Laptops

Die besten Gaming-PCs MSI Infinite A2. MSI Infinite A

Diese VR-fähige Maschine ist auf Langlebigkeit ausgelegt

CPU: Intel Core i7-7700 | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1060 – 1080 Ti | RAM: 16GB | Festplatte: 2TB HDD; 128GB SSD – 2TB HDD; 512GB SSD

+  Sehr leistungsfähiges Gaming-System

+  Flüsterleiser Lüfter

–  Die Vielfalt der Ports kann verwirrend sein.

–  Top Spezifikationen bedeuten einen hohen Preis

Es ist nicht mehr ungewöhnlich, dass PC-Hersteller ihre vorgefertigten Desktop PCs als VR-fähig kennzeichnen. Ungewöhnlich ist es, dies bei einem Computer zu tun, der in der Lage ist, jedes Spiel zu meistern – und zwar mit weit über 60 Bildern pro Sekunde – bei weniger als zwei Tausend Euro Anschaffungskosten. Genau das hat MSI mit dem Infinite A erreicht. Dabei handelt es sich um einen Tower PC, dessen Grafikleistung nicht dadurch beeinträchtigt wird, dass er VR-fähig ist.


Intel Hades NUC 83. Intel Hades NUC

Klein und effizient

CPU: Intel Core i7-8809G | Grafik: Radeon RX Vega M GH Grafikkarte (4GB HBM2 VRAM), Intel UHD Graphics 630 | RAM: 16GB | Festplatte: 1TB SSD

+  Viele Ports

+  Einfach zu erweitern

–  Teuer

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Gaming PCs sind, aber nicht über viel Platz verfügen, haben wir das Richtige: Mit dem Intel Hades NUC erhalten Sie einen leistungsstarken Gaming PC, der wesentlich kleiner ist als herkömmliche Geräte. Er sieht eher wie eine Set-Top-Box als wie ein PC. Denken Sie aber nicht, das kleine Gehäuse schränkt die Leistungsfähigkeit ein. Er bietet ebenso viel Leistung wie die besten Gaming Laptops. Zusätzlich verfügt er über einen leistungsstarken Intel Core i7-Prozessor der 8. Generation und eine hochwertige Radeon-Grafikkarte. Beachten Sie aber, dass Sie selbst RAM, Festplatte und Betriebssystem bereitstellen müssen.

Lesen Sie auch:  Die 50 besten All in One PCs

MSI Trident 34. MSI Trident 3

Ein schlanker Mini-PC in Konsolengröße für Ihr Wohnzimmer

CPU: Intel Core i5-7400 – i7-7700 | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1050Ti – 1060 | RAM: 8GB – 32GB DDR4 (2,400MHz) | Festplatte: 2TB HDD; 120GB SSD – 2TB HDD; 1TB SSD

+  Kompakte Größe

+  Leiser und kühler Betrieb

–  Externes 330W Netzteil

Der MSI Trident 3 sieht aus wie eine Xbox One S und ist leistungsfähiger als eine PS4 Pro. Letztendlich ist er aber ein Gaming PC, der sich im Wohnzimmer genau richtig anfühlt. Ausgestattet mit allen Anschlüssen, die wünschenswert sind, ist der Nachteil des MSI Trident 3 aber klar ersichtlich: In dem Bestreben, so dünn und leicht wie möglich zu sein, ist der MSI Trident 3 mit einem 330W externen Netzteil ausgestattet. Dadurch verschwindet die Eleganz seines attraktiven Konsolen Designs.


Lenovo IdeaCentre Y720 Cube

5. Lenovo Ideacentre Y720

PC-Gaming im High-End Bereich – ohne zusätzliche Tools

CPU: Intel Core i5-6600K – i7-6700K | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1070 – 1080 | RAM: 8GB – 16GB DDR4 (2,133MHz) | Festplatte: 1TB HDD – 2TB HDD, 512GB SSD

+  Verfügbare GTX 1080 Grafikkarte

+  Sieht fantastisch aus

–  Begrenzte Upgrade-Optionen im Shop

Wenn Sie einen vorgefertigten PC kaufen, sollten Upgrades einfach machbar sein, oder? Das ist die Philosophie des Lenovo IdeaCentre Y720. Die Vorderseite des Gehäuses ist mit roten Lichtern verziert und mit strukturierten Mustern versehen. Neben der Unterstützung für eine VR-fähige GTX 1080 bietet das Lenovo IdeaCentre SLI-Support und Platz für bis zu 64 GB RAM. Diese werden durch ein komfortables, schlichtes Design ergänzt.


MSI Aegis Ti3 VR7RD-026DE Gaming-PC (Intel Core i7-7700K, Nvidia GeForce GTX1070 8GB, 2 x 256GB SSD, 2 x 16 GB DDR4, Windows 10 Home) schwarz, High End, Wassergekühlt - 26. MSI Aegis Ti3

Performance von einer anderen Welt

CPU: 8th-generation Intel Core i5 – i7 | Grafik: Bis Nvidia GeForce GTX 1080 | RAM: 8GB bis 16GB (aufrüsbar bis 64GB) | Festplatte: Bis zu 2TB HDD; Bis zu 256GB SSD

Lesen Sie auch:  Welcher Bildschirm ist der Beste für Ihren PC?

+  Leistungsstark

+  Praktischer Tragegriff

–  Kein RTX

Der letztjährige MSI Aegis 3 war bereits einer der besten Gaming PCs, aber jetzt hat MSI mit Coffee Lake Prozessoren der 8. Generation und bis zu einem GTX 1080 die Dinge auf den Punkt gebracht. Das Ganze geschieht unter Beibehaltung des kleinen, tollen Formats des Vorgängermodells. Das bedeutet, er macht auf Ihrem Schreibtisch genauso gut was her, wie in Ihren Games. Es wäre schön, wenn es ein optionales Upgrade auf eine Nvidia GeForce RTX 2080 geben würde. Aber auch ohne dieses, ist es einer der besten Gaming PCs auf dem heutigen Markt. Insbesondere eignet er sich für 1080p-Spiele mit hoher Bildaktualisierungsrate.


Die besten Gaming-PCs Corsair One Elite7. Corsair One Elite Ti

Leistung statt Masse

CPU: Intel Core i7-8700K | Grafik: Nvidia GeForce 1080 Ti | RAM: 16GB – 32GB DDR4 (2,666MHz) | Festplatte: 480GB M.2 NVMe SSD; 2TB HDD

+  Unglaubliche Spieleperformance

+  Kompaktes, nahezu geräuschloses System

–  Teurer als die Konkurrenz

Corsair hat sich in so ziemlich jeder Kategorie von PC-Komponenten einen Namen gemacht. Daher ist es logisch, dass es irgendwann einen der besten Gaming PCs hervorbringen würde, die erhältlich sind. Erleben Sie den Corsair One Elite, einen hochwertigen PC in einem kompakten und schlichten Gehäuse. Er ist zwar teuer, schlägt aber die Konkurrenz deutlich aus dem Feld. Der Elite ist ein gewaltiger Fortschritt gegenüber dem ursprünglichen Corsair One. Er ist mit einem Core i7-Prozessor der 8. Generation, einem Nvidia GTX 1080 Ti und mit einer Wasserkühlung ausgestattet. Wenn Sie sich den hohen Preis leisten können, ist der Corsair One Elite einer der besten Gaming PCs, die Sie derzeit kaufen können.


Ähnliche Beiträge